Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/110350
Authors: 
Kesten, Ralf
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Arbeitspapiere der Nordakademie 2015-01
Abstract: 
Der Beitrag skizziert ein monetäres Rechenmodell zum Controlling des Anlagenersatzes am Beispiel mobiler Fertigungsmaschinen. Nach Beschreibung der im Praxisbeispiel verwendeten Daten wird gezeigt, wie sich die langfristig optimale Nachfolgemaschine identifizieren lässt, wann diese die bestehende Maschine ersetzen und ob eine anstehende Reparaturmaßnahme noch durchgeführt werden sollte.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
936.36 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.