Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/110347
Autor:innen: 
Hirdina, Ralph
Datum: 
2015
Schriftenreihe/Nr.: 
Weidener Diskussionspapiere No. 49
Verlag: 
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden i.d.OPf.
Zusammenfassung: 
Das vorliegende Papier wirft die Frage auf, ob Grundrechte institutioneller Anleger und Sparer durch die Negativ- bzw. Niedrigzinspolitik der EZB, insbesondere durch das Staatsanleihenkaufprogramm (Quantitative Easing) verletzt sind. Drei Aspekte werden aus rechtlicher Sicht diskutiert: Ist die Eigentumsgarantie für Geld in der Grundrechtecharta der Europäischen Union und dem deutschen Grundgesetz nur eine formale oder auch eine materielle? Verletzt das QE-Programm der EZB das fundamentale Recht institutioneller Anleger und Sparer zur Generierung von Zinseinnahmen? Sind Vermögensverluste durch entgangene Zinseinnahmen oder Negativzinsen in Wahrheit Steuern ohne Rechtsgrundlage?
Zusammenfassung (übersetzt): 
The following paper examines, if fundamental rights of depositors and institutional investors like insurances and if democratic principles are violated by the ECB policy of low or negative interest rates, especially by the quantitative easing program. Three topics are discussed from a legal point of view: Is the right of property, guaranteed by the European Charta of fundamental rights and by the German constitution, concerning money just a formal one or a material one too? Does the quantitative easing program of the ECB harm fundamental rights of institutional investors like insurances and depositors, especially the right to make money with interests? Are losses of wealth by low or negative interest rates in the Eurozone in truth illegal taxes?
Schlagwörter: 
Rechtlicher Schutz des Geldes
Staatsanleihenkaufprogramm
verkappte Steuern
ECB
interest rates
democratic principles
hidden taxes
JEL: 
G28
H81
K34
P11
ISBN: 
978-3-937804-51-4
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
386.19 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.