Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/109000
Authors: 
Holtrup, André
Warsewa, Günter
Year of Publication: 
2008
Series/Report no.: 
Schriftenreihe Institut Arbeit und Wirtschaft 01/2008
Abstract: 
Im Zuge der gravierenden gesellschaftlichen Umbrüche der letzten Dekaden wurden (und werden) die herkömmlichen Formen der gesellschaftlichen Handlungssteuerung, -regulierung und -koordination in vielfacher Hinsicht in Frage gestellt und es bilden sich - auf der Ebene des Institutionensystems und der Politik, aber auch in Wirtschaftsorganisationen oder in den Beziehungen zwischen Organisationen, gesellschaftlichen Gruppen und Akteuren - vielfältige "neue Governanceformen" heraus. Die Forschungsperspektive des IAW richtet sich auf eben diese neuen Formen der gesellschaftlichen Steuerung, Regulierung und Koordination - auf deren aktuell zu beobachtende Veränderungen und auf die intendierten und nicht-intendierten Folgen dieser Prozesse in verschiedenen gesellschaftlichen Funktionsbereichen und für das Handeln relevanter Akteure. Auf der Grundlage der bekannten Megatrends und ihrer wissenschaftlichen Deutungen werden daher zunächst diejenigen Strukturwandelprobleme benannt, die grundlegende Anpassungen und Modernisierungen gesellschaftlicher Governanceformen hervorbringen. Neue Governanceformen und - mischungen werden dabei im Hinblick auf ihre konkreten Entwicklungsbedingungen, Ausprägungen und Auswirkungen in den gesellschaftlichen Funktionsbereichen Wirtschaft und Unternehmen, Arbeitssystem und Arbeitskultur sowie Stadt und Region erörtert. Schließlich werden die daraus resultierenden Basisthesen und generellen Fragestellungen in den Zusammenhang einer übergreifenden Forschungsperspektive gestellt.
Abstract (Translated): 
In the course of far-reaching changes during the last decades traditional forms and mechanisms of steering, regulating and coordinating of activities in modern (post)industrial societies were deeply questioned. On the level of politics and institutional arrangements but also in the economy and in the relations between organisations, social groups and individual actors various new forms of governance emerged. The perspective of research at the IAW aims at these new forms of steering, regulating and coordinating. Therefore, on the basis of well-known megatrends and their scientific interpretation the paper gives a description of the needs for fundamental adaptations and modernizations of societal governance. New forms and patterns of governance are discussed in view of the conditions for their development, their various characteristics and their consequences in economy and enterprises, in labour systems and working cultures as well as in urban and regional structures. Finally the resulting basic assumptions and generalised questions are integrated in a comprehensive research perspective.
ISBN: 
978-3-88722-699-2
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.