Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/107586
Authors: 
Helbig, Marcel
Schneider, Thorsten
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
WZBrief Bildung 29
Abstract: 
Die Bildungsarmut des katholischen Arbeitermädchens vom Lande lässt sich als Mythos entlarven. Tatsächlich bedingen soziale Unterschiede den Bildungserfolg, nicht die Religionszugehörigkeit. Zu erforschen bleibt der Einfluss von Faktoren wie Diasporasituation oder Gottesdienstbesuche.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
119.89 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.