Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/106406
Authors: 
Günterberg, Brigitte
Kay, Rosemarie
Levering, Britta
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Daten und Fakten, Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn 13
Abstract: 
Auf der Basis der Existenzgründungsstatistik des IfM Bonn wurde das gewerbliche Gründungsgeschehen im Dienstleistungssektor untersucht. Im Dienstleistungssektor fanden 2013 knapp drei Viertel aller Gründungen statt und damit weniger als 1998. Ursächlich dafür ist vor allem ein Anstieg der Anzahl der Gründungen im Baugewerbe. Insgesamt war das Gründungsgeschehen im Dienstleistungssektor rückläufig, allerdings mit teils erheblichen Unterschieden in den einzelnen Dienstleistungsbranchen. An der Dominanz der Bereiche Handel, Reparatur und Instandhaltung von Kraftfahrzeugen, Gastgewerbe und Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen hat dies jedoch nichts geändert. Frauen sind vergleichsweise häufig und Ausländer vergleichsweise selten im Gründungsgeschehen im Dienstleistungssektor vertreten.
Abstract (Translated): 
Using IfM Bonn's business start-up statistics (person related data) this paper analyzes the commercial start-up activities (excluding liberal professions) in the service sector. In 2013 almost three quarters of all business start-ups took place in the service sector, which was therefore fewer than in 1998. The main reason is an increase in the number of start-ups in the construction sector. Altogether the start-up actvities in the service sector were declining, but with partly great differences betwen the particular service branches. Still most start-ups were in the fields of wholesale and retail trade, repair of motor vehicles and motorcycles, commodation and food service activities and administrative and support service activities. Women are relatively often and foreigners rarely represented in the start-up actvities of the service sector.
Subjects: 
Dienstleistungssektor
Existenzgründungen
Deutschland
Frauen
Ausländer
service sector
business start-ups
Germany
women
foreigners
JEL: 
J15
J16
L8
M13
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
384.62 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.