Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/106017
Authors: 
Mülhaupt, Bernd
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
IMK Report 7
Abstract: 
Asien ist die drittgrößte Wirtschaftsregion der Welt und die mit Abstand größten Volkswirtschaften sind hier Japan und China. Dieser Report setzt sich mit zwei Fragen auseinander: Hat Japan die lange Zeit der Deflation und Stagnation überwunden? Und: Wird sich in China das hohe Wachstum der letzten beiden Jahre fortsetzen? Die japanische Wirtschaft hat große Fortschritte bei der Lösung ihrer strukturellen Probleme gemacht und die Aussichten für das weitere Wachstum haben sich deutlich verbessert; Wachstumsraten wie in den achtziger Jahren sind jedoch nicht zu erwarten. In China wird sich das Wirtschaftswachstum kurzfristig etwas abschwächen, mittelfristig aber hoch bleiben, wobei Friktionen allerdings nicht ausbleiben werden.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.