Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/105468
Authors: 
Wagner, Dieter
Seisreiner, Achim
Surrey, Heike
Year of Publication: 
2001
Series/Report no.: 
QUEM-report 73
Abstract: 
Das Gutachten will klären, welche Zusammenhänge zwischen der Unternehmenskultur, der Lernkultur und der Unternehmensperformance bestehen. Dabei werden verschiedene Lernkulturen identifiziert und herausgearbeitet. Im Ergebnis liegt eine Typologie der Lernkulturen und ihre kritische Darstellung vor. Die Vorgehensweise der Studie basiert auf einer pluralistischen Ebenen- Analyse der unternehmerischen Lernkultur. Auf Grundlage dieser Analyse wird eine betriebswirtschaftliche Strukturierung des Erkenntnisobjektbereichs "Unternehmens- und Lernkultur" vorgenommen, die als Grundlage für die konkrete Entwicklung von Entscheidungs- und Gestaltungshilfen einer kompetenzförderlichen "sozialen Architektur" in Unternehmen dienen kann. Dabei wird - neben anderen Perspektiven - vornehmlich die Erfolgsund Wettbewerbswirksamkeit von differierenden Unternehmens- und Lernkulturen fokussiert. Dies erscheint ökonomisch rational. Im Anschluss an die konzeptionellen Erläuterungen werden detaillierte Erhebungshinweise unterbreitet, mit denen die im Konzept unterbreiteten Hypothesen empirisch getestet werden können.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.