Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/104804
Authors: 
Seelkopf, Laura
Yang, Hongyan
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
TranState Working Papers 185
Abstract: 
The current financial crisis has brought Europe to a critical juncture. In this paper, we map the fiscally United States of Europe. We simulate an optimal EU-wide income tax and calculate the implied cross-country transfers. The comparison of the implied transfers with the real transfers shows how insufficient the actual transfers are to reduce income disparities across the EU. Moreover, to evaluate the chances for a stronger European fiscal integration within different (core-) groups of member states, we illustrate the winners and losers from an optimal EU-wide income redistribution across the Union. While the need for centralized redistribution grows with the number of heterogeneous member states, the implementation of a European income tax becomes at the same time ever more unlikely.
Abstract (Translated): 
Die Europäische Union ist durch die Finanzkrise an einen kritischen Punkt zwischen Desintegration und verstärkter Integration gelangt. In diesem Papier fokussieren wir auf Letzteres und bilden die (fiskalisch) Vereinigten Staaten von Europa ab. Dabei berechnen wir die optimale EU-Einkommenssteuer und die dadurch implizierten Transferzahlungen zwischen den Mitgliedsstaaten. Der Vergleich unserer Ergebnisse mit den real stattfindenden Transfers zeigt, dass diese viel zu niedrig sind, um die Einkommensunterschiede innerhalb der EU zu reduzieren. Um die Wahrscheinlichkeit einer fiskalischen Integration einschätzen zu können, illustrieren wir Gewinner und Verlierer einer EU-Einkommenssteuer. Wir kommen zu der Schlussfolgerung, dass eine EU-Einkommensteuer nicht implementierbar ist, egal welche Ländergruppe wir betrachten. Außerdem zeigt unsere Analyse das eigentliche Dilemma: eine EU-weite Einkommenssteuer ist schwieriger zu implementieren, je stärker die Einkommensunterschiede zwischen den Mitgliedsstaaten sind. Dies ist jedoch genau das Szenario, in dem eine fiskalische Integration besonders notwendig ist, um Lebensstandards EU-weit anzugleichen.
Subjects: 
European Union
Inequality
Redistribution
Solidarity
Fiscal Policy
Optimal Taxation
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.