Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/102543
Authors: 
Otto, Alkis Henri
Leßmann, Ortrud
Stiller, Silvia
Koller, Cornelia
Blohmke, Julian
Dinter, Ralf
Quitzau, Jörn
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
Strategie 2030 - Vermögen und Leben in der nächsten Generation 6
Abstract: 
Die Studie stellt verschiedene wissensrelevante Aspekte, wie Forschung und Entwicklung, Ausbildung und Arbeitsmarktchancen sowie regionale Unterschiede für Deutschland und im internationalen Kontext, dar. Dabei wird angesichts der sich weiter intensivierenden internationalen Arbeitsteilung angenommen, dass die Spezialisierung auf wissensintensive Wirtschaftsbereiche - der Strukturwandel zur "Wissenswirtschaft" - in den führenden Wirtschaftsnationen weiter voranschreiten wird, sofern die hierfür benötigten (hoch)qualifizierten Arbeitskräfte zur Verfügung stehen.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.