Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/102507
Authors: 
Steiner, Karin
Leuprecht, Eva
Muralter, Doris
Kasper, Ruth
Poschalko, Andrea
Egger-Subotitsch, Andrea
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
AMS info 175
Abstract: 
Die von der Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich beauftragte Studie "Berufsfindung, Joberfahrungen und Beschäftigungschancen von Bachelor-AbsolventInnen ausgewählter Studienrichtungen in der Privatwirtschaft" zielte darauf ab, erste Einblicke in die berufliche Situation von Bachelor- AbsolventInnen zu bekommen. Um einen möglichst breiten Blick auf verschiedene arbeitsmarktrelevante Aspekte zu erhalten,wurden quantitative und qualitative Methoden eingesetzt, wobei sowohl die Nachfrageseite (Unternehmen) als auch die Angebotsseite, also die Bachelor-AbsolventInnen selbst, sowie die Rahmenbedingungen (Bologna-Prozess, Praxisbezug der Studienpläne) beleuchtet wurden. Die Studie gliedert sich daher in zweiTeile: Im erstenTeil wird auf die Ziele des Bologna-Prozesses und dessen Auswirkungen und Umsetzung in Österreich im Vergleich zu anderen europäischen Staaten eingegangen, und im zweiten Teil werden die empirischen Ergebnisse zur Arbeitsmarktsituation der ersten Bachelor-AbsolventInnen in Österreich aus sechs Studienrichtungen verschiedener Standorte dargestellt. Im Fokus der Betrachtung standen dabei sowohl der Berufseinstieg als auch die aktuelle Beschäftigungssituation der AbsolventInnen, die fachliche Adäquanz der beruflichen Tätigkeiten, aber auch Aspekte des Studienerfolges und Praxiserfahrungen während des Studiums wurden berücksichtigt. Neben den qualitativen Interviews mit ArbeitgebervertreterInnen, PersonalistInnen und ArbeitsvermittlerInnen wurden 410 Bachelor-AbsolventInnen der Abschlussjahrgänge 2004 bis 2007 mittels eines standardisierten Fragebogens telefonisch befragt, und zwar gezielt solche, die mit ihrem Bachelor-Abschluss einen (ersten) Einstieg in den Beruf finden wollten bzw. gefunden haben und noch kein (!) weiteres Studium abgeschlossen haben. Basierend auf den umfangreichen Ergebnissen (vgl. Langfassung) werden im vorliegenden AMS info die wichtigsten Resultate und Schlussfolgerungen sowie arbeitsmarktpolitische Handlungsoptionen dargestellt.
Subjects: 
AkademikerInnen
Hochschulen
Universitäten
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
175.97 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.