Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/101533
Authors: 
Schaden, Barbara
Year of Publication: 
1991
Series/Report no.: 
Diskussionsbeiträge: Serie II, Sonderforschungsbereich 178 "Internationalisierung der Wirtschaft", Universität Konstanz 135
Abstract: 
Die internationale Besteuerung ist eine der Ursachen für die Internationalisierung der Produktion, weil sie den Nettoertrag einer Direktinvestition und damit die Investitionsentscheidung der multinationalen Unternehmung hinsichtlich des Standorts für eine neu zu gründende Produktionsstätte beeinflußt. Dieser Effekt kann durch das in der vorliegenden Arbeit entwickelte Konzept der effektiven internationalen Grenzsteuersätze erfaßt werden, das die Berücksichtigung sowohl der nationalen Steuersysteme als auch der in den Doppelbesteuerungsabkommen vereinbarten Besteuerungsregeln für internationale Kapitaleinkommen erlaubt.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.