Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/100014
Editors: 
Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Akademie-Studie, Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft 2012
Abstract: 
Für ihre diesjährige Studie befragte Die Akademie für Führungskräfte 443 deutsche Managerinnen und Manager verschiedenster Branchen zu ihrer Meinung zum Thema Verantwortung, ihrer Vorbildfunktion, ihrer Einstellung zu ihren Arbeitgebern und dem Begriff der Unternehmensverantwortung. Zentrales Ergebnis der Studie 82,1 Prozent der befragten Führungskräfte behaupten, bei der Arbeit schon einmal entgegen Ihrer per-sönlichen Überzeugung gehandelt zu haben. Ein gutes Drittel sieht darüber hinaus auch das Verhalten der nächsthöheren Hierarchieebene kritisch: 32,9 Prozent geben an, ihr eigener Vorgesetzte verhalte sich in ihren Augen ab und zu moralisch fragwürdig. Ganze 6 Prozent beurteilen dessen Verhalten sogar als überwiegend problematisch.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
928.01 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.