EconStor >
Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) >
Institut für Organisationsökonomik, Universität Münster  >
Diskussionspapiere des Instituts für Organisationsökonomik, WWU Münster >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/65855
  
Title:How (not) to pay non-executive directors PDF Logo
Authors:Dilger, Alexander
Issue Date:2012
Series/Report no.:Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 9/2012
Abstract:Performance pay, at least as usually understand, is no good idea for non-executive directors. They have to supervise and control or in some situations even to fire and replace the executive managers. This means that their performance as supervisors is totally different from the performance of the supervised executive managers and even the company at large. Moreover, they are mostly interested in other things than their pay. Thus, their pay should be fixed and not too high.
Abstract (Translated):Bezahlung nach Leistung, zumindest nach dem üblichen Verständnis, ist keine gute Idee für Aufsichtsratsmitglieder. Diese sollen die Vorstandsmitglieder beaufsichtigen und kontrollieren oder in manchen Fällen sogar entlassen und ersetzen. Das bedeutet, dass ihre Leistung als Aufseher eine vollkommen andere ist als diejenige der von ihnen beaufsichtigten Manager oder sogar des gesamten Unternehmens. Außerdem sind sie meistens mehr an anderen Dingen interessiert als an ihrer Bezahlung. Deshalb sollte ihre Bezahlung fix und nicht zu hoch sein.
JEL:M12
M21
M52
G34
D23
D82
K22
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Diskussionspapiere des Instituts für Organisationsökonomik, WWU Münster

Files in This Item:
File Description SizeFormat
727407236.pdf81.95 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/65855

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.