Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/64608
Authors: 
Rehfeld, Dieter
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Forschung Aktuell 09/2012
Abstract: 
Wirtschaftsförderung hat sich in den vergangenen Jahren erheblich ausdifferenziert. Eine integrierte Wirtschaftsförderung kann nur als Lernprozess erfolgen, der offen für neue Themen und Instrumente ist und einen gemeinsamen strategischen Rahmen bietet. Die Sicherung und Weiterentwicklung des Fachkräftebedarfs wird bei einer Weiterentwicklung der Wirtschaftsförderung eine zentrale Rolle spielen. Dabei geht es nicht allein darum, eine Knappheitssituation zu überwinden, sondern um die langfristige Sicherung der regionalen Wissensbasis. Ein strategischer Fokus auf Kompetenz und Fachkräfte beinhaltet auch die Qualität der Arbeitsplätze, die regionale Lebensqualität und die regionale Wissensteilung.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
472.17 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.