Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/55283
Authors: 
Ehrenfeld, Wilfried
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
IWH Discussion Papers 19/2011
Abstract: 
Das Modul 'Emissionsrechtemanagement' des Softwarepaketes 'CO2-Navigator' ist ein Instrument zum unternehmensinternen Management von Emissionsrechten im Rahmen des europäischen Emissionshandels. Es liefert zu jedem Zeitpunkt eines Kalenderjahres einen Überblick über den tagesaktuellen Bestand an Emissionszertifikaten sowie Transaktionen von CO2-Emissionszertifikaten wie Zuteilung, Kauf- und Verkaufsaktivitäten. Dabei werden die relevanten Zeitpunkte, Mengen und Preise erfasst. Ausgehend vom aktuellen Stand der Emissionen einer Anlage wird mit Hilfe eines unternehmenstypischen Emissionsprofils eine Abschätzung der Zertifikatedeckung zum Bilanzstichtag des aktuellen Jahres ermöglicht. Hierbei wird eine eventuelle Zertifikateunter- oder -überdeckung quantifiziert und graphisch verdeutlicht. Das Modul stellt somit ein nützliches Hilfsmittel im Risikomanagementprozess von emissionsintensiven Unternehmen dar. Auf den von diesem Modul gelieferten Daten baut eine eventuell anschließende Investitionsanalyse auf, beispielsweise eine stochastische Investitionsplanung. Dieses Papier veranschaulicht die Motivation und den rechtlichen Rahmen sowie die technische Konzeption des Instruments.
Abstract (Translated): 
The emission rights management module of the software package 'CO2-Navigator' is a corporate emissions rights management instrument designed to provide an overview of the allocation and transactions of CO2 emission allowances at any time of the calendar year. During the acquisition, the relevant dates, quantities and prices are collected. The daily updated inventory of allowances is also reported. Based on the current state of the emissions from an installation, an estimate of the allowance coverage for the balance sheet day of the current year is realized, using an emission profile characteristic for the firm. Here, a possible under- or over- coverage is graphically illustrated and quantified. The module is thus a useful tool in the risk management process of emission intensive companies. A possible subsequent investment analysis, e. g. a stochastic investment planning, builds on the data supplied by this module. This paper describes the motivation and technical conception of this instrument.
Subjects: 
CO2
Emissionszertifikate
Emissionshandel
emission rights management
emissions trading
JEL: 
D81
G32
L59
Q54
Q58
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
491.08 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.