EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
Discussion Papers, Abteilung Internationalisierung und Organisation, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/48954
  
Title:Fluch oder Segen? Hedge-Fonds in Deutschland. Ein Beirag zur Versachlichung der Debatte PDF Logo
Authors:Bahn, Christopher
Issue Date:2006
Series/Report no.:Discussion paper // Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Organisationen und Wissen, Abteilung Internationalisierung und Organisation SP III 2006-202
Abstract:Private Equity und Hedge Fonds nach englischem und amerikanischem Modell drängen immer mehr auf die deutschen Finanzmärkte. Die Auswirkung von Hedge Fonds auf die Funktionsweise der deutschen Finanzmärkte und eine zunehmende Verflechtung zwischen deutschen und angelsächsischen Finanzakteuren sind im Allgemeinen positiv zu bewerten. Sie beanspruchen jedoch auch ein Regulierungssystem mindestens auf europäischer, wenn nicht auf globaler Ebene.
Abstract (Translated):Private equity and hedge funds are gaining influence over German financial markets. The resulting interaction between different financial models can, as a whole, be seen as a positive development. Hedge Funds have been shown to increase potential gains, albeit with increased risk, and work as a stabilising force on the German financial market. The hedge fund model does, however, offer a new set of legal loopholes which need to be regulated on a pan-European, if not global, level.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
Discussion Papers, Abteilung Internationalisierung und Organisation, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
525309063.pdf179.15 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/48954

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.