Browsing All of EconStor by Author Schneider, Hilmar

Jump to a point in the index:
Showing results 1 to 20 of 88
 next >
Year of PublicationTitleAuthor(s)
1997 Beschäftigungswunder Tschechien: Niedrige Löhne und viel öffentliche VerwaltungSchneider, Hilmar; Gabrisch, Hubert
1998 Aktuelle Trends - Hohe Arbeitslosigkeit trotz hoher Erwerbstätigkeit in den neuen LändernSchneider, Hilmar
1998 Ist der deutsche Arbeitsmarkt beweglicher geworden? - Eine Analyse anhand der Unternehmenszugehörigkeitsdauer in WestdeutschlandSchneider, Hilmar; Bergemann, Anette
1998 Aktuelle Trends - Verteilung der Haushaltseinkommen in Ost- und Westdeutschland 1997Schneider, Hilmar
2000 Demographie kein Rettungsanker - KommentarSchneider, Hilmar
2000 Lohn- und Einkommenssubventionen in Ostdeutschland: Erfolgsaussichten zweifelhaftKempe, Wolfram; Kolb, Jürgen; Schneider, Hilmar
2000 Anreizwirkungen der Arbeitslosenunterstützung auf die ArbeitssucheSchneider, Hilmar; Fuchs, Olaf
2000 Aktuelle Trends - Abstand der Erwerbstätigenquote nimmt weiter zuSchneider, Hilmar
2001 Bitte das Licht anlassen! - Ein KommentarSchneider, Hilmar
2001 Beträchtlicher Forschungsbedarf bei der Evaluierung arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen: Das Beispiel der Mitnahmeeffekte bei Strukturanpassungsmaßnahmen für ostdeutsche WirtschaftsunternehmenSchneider, Hilmar; Schultz, Birgit
2001 Kommunale Arbeitsmarktpolitik - Verschiebebahnhof oder Ausweg aus der Sozialhilfeabhängigkeit?Schneider, Hilmar
2001 Die Benachteiligung von Kombihilfeempfängern in der kommunalen ArbeitsmarktpolitikLang, Cornelia; Rosenfeld, Martin T.W. T. W.; Schneider, Hilmar
2001 Lohn- und Einkommenssubventionen für Sozialhilfe- und ArbeitslosenhilfebezieherKempe, Wolfram; Schneider, Hilmar
2001 Ost-West-Wanderung junger Menschen Ausdruck für allgemeinen Anstieg der MobilitätKempe, Wolfram; Schneider, Hilmar; Hardt, Gabriele
2002 Kombilohn oder Workfare? Zur Wirksamkeit zweier arbeitsmarktpolitischer StrategienBonin, Holger; Kempe, Wolfram; Schneider, Hilmar
2002 Household Labor Supply Effects of Low-Wage Subsidies in GermanySchneider, Hilmar; Kempe, Wolfram; Bonin, Holger
2002 Active Labor Market Policy in Germany - Is There a Successful Policy Strategy?Fertig, Michael; Schmidt, Christoph M.; Schneider, Hilmar
2002 Lohnabstandsgebot kein hinreichendes Kriterium für positive Arbeitsanreize im NiedriglohnbereichSchneider, Hilmar; Kempe, Wolfram
2003 Kombilohn oder Workfare? Zur Wirksamkeit zweier arbeitsmarktpolitischer StrategienBonin, Holger; Kempe, Wolfram; Schneider, Hilmar
2003 Financing the German MittelstandHommel, Ulrich; Schneider, Hilmar