EconStor >
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI), Hans-Böckler-Stiftung >
WSI-Diskussionspapiere, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut, Hans-Böckler-Stiftung >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/66520
  
Title:Entwicklungen und Strukturmerkmale der atypisch Beschäftigten in Deutschland bis 2010 PDF Logo
Authors:Keller, Berndt
Schulz, Susanne
Seifert, Hartmut
Issue Date:2012
Series/Report no.:WSI-Diskussionspapier 182
Abstract:Das Diskussionspapier gibt im Kern einen Überblick über den Stand der atypischen Beschäftigungsverhältnisse in der Bundesrepublik in 2010 - dazu zählen befristete Beschäftigung, Teilzeitbeschäftigung, geringfügige Beschäftigung und Leiharbeit. Die Ergebnisse basieren auf Daten des Mikrozensus und des Sozio-oekonomischen Panels. Das Papier behandelt zunächst die Entwicklung der Formen atypischer Beschäftigung bis 2010. Anschließend werden die Formen nach ausgewählten Strukturmerkmalen der atypisch Beschäftigten (wie z. B. Geschlecht, Einkommen, Branche, Betriebsgröße) näher analysiert.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:WSI-Diskussionspapiere, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut, Hans-Böckler-Stiftung

Files in This Item:
File Description SizeFormat
729043045.pdf343.93 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/66520

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.