EconStor >
ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften / Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft >
Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/65637
  
Title:Ursachen für die deutsche Wachstumsschwäche und Arbeitslosigkeit PDF Logo
Authors:Niemeier, Ernst
Issue Date:2009
Citation:[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613-978X [Publisher:] Springer [Place:] Heidelberg [Volume:] 89 [Year:] 2009 [Issue:] 9 [Pages:] 592-600
Abstract:Schon seit langem sehen Experten in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft strukturelle Verwerfungen. Allerdings lassen sich strukturelle nicht so leicht von konjunkturellen Problemen unterscheiden, wie manche politischen Berater vorgeben. Ernst Niemeier analysiert die wirtschaftliche Entwicklung des letzten Jahrzehnts und kommt zu dem Ergebnis, dass die Wachstumsschwäche und die Arbeitslosigkeit nicht primär strukturell bedingt waren, sondern durch eine ungeeignete Wirtschaftspolitik verursacht wurden.
Persistent Identifier of the first edition:doi:10.1007/s10273-009-0973-0
Document Type:Article
Appears in Collections:Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik

Files in This Item:
File Description SizeFormat
72670993X.pdf132.12 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/65637

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.