EconStor >
ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften / Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft >
Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/65537
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKalmbach, Peteren_US
dc.date.accessioned2012-10-26T09:32:29Z-
dc.date.available2012-10-26T09:32:29Z-
dc.date.issued2009en_US
dc.identifier.citationWirtschaftsdienst 1613-978X Springer Heidelberg 89 2009 4 236-242en_US
dc.identifier.pidoi:10.1007/s10273-009-0917-8en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/65537-
dc.description.abstractDer weltweite Nachfrageeinbruch im Gefolge der Finanzkrise lässt befürchten, dass die Preise auf breiter Front sinken. Dem scheint die Geldpolitik jedoch mit verschiedenen Instrumenten begegnen zu können. Welche Möglichkeiten haben die Zentralbanken über die traditionelle Geldpolitik hinaus? Was lehrt uns das japanische Beispiel? Welche makroökonomische Strategie ist jetzt angebracht?en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherSpringer Heidelbergen_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.titleDas auch noch? Deflation als Folge der Finanzkriseen_US
dc.typeArticleen_US
dc.identifier.ppn725954949en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
Appears in Collections:Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik

Files in This Item:
File Description SizeFormat
725954949.pdf68.48 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.