EconStor >
Universität Potsdam >
Lehrstuhl für Public und Nonprofit Management, Universität Potsdam >
Schriftenreihe des Lehrstuhls Public und Nonprofit Management, Universität Potsdam >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/64560
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKrischok, Arndten_US
dc.date.accessioned2012-09-26en_US
dc.date.accessioned2012-10-01T12:36:08Z-
dc.date.available2012-10-01T12:36:08Z-
dc.date.issued2010en_US
dc.identifier.piurn:nbn:de:kobv:517-opus-43046en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/64560-
dc.description.abstractÖffentlich-private Partnerschaften oder Public Private Partnerships (PPP) werden seit Mitte der Neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts in allen westeuropäischen Ländern umgesetzt. Dieses Modell der alternativen Leistungserbringung wurde mit erstaunlicher Geschwindigkeit, sektorenübergreifend und flächendeckend implementiert. Verschiedene Autoren haben den Ansatz der Netzwerk-Gesellschaft mit der Entstehung des Phänomens PPP in Verbindung gebracht. An diesem Punkt setzt diese Arbeit an: Es wird untersucht, ob Policy-Netzwerke in der Europäischen Union existierten, die die Entwicklung der staatlichen Leistungserbringung zu Public Private Partnerships forciert haben, bzw. das Thema PPP auf die Agenda setzten und weitergehend wer die relevanten Akteure sind, in welcher Konstellation diese stehen und wie sie vernetzt sind. Wenn ein derartiges Policy-Netzwerk auf europäischer Ebene existieren sollte, soll des Weiteren analysiert werden, um was für eine Art von Policy-Netzwerk es sich nach der Policy-Netzwerk-Typologie handelt. Abschließend werden die Implikationen und Effekte dieses Netzwerkes in Hinblick auf faire Zugangsmöglichkeiten, Transparenz und Wirtschaftlichkeit von Public Private Partnerships erörtert.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherUniversitätsverlag Potsdam Potsdamen_US
dc.relation.ispartofseriesSchriftenreihe für Public und Nonprofit Management 3en_US
dc.subject.ddc650en_US
dc.subject.keywordKooperationenen_US
dc.subject.keywordSektorenen_US
dc.subject.keywordPublic Private Partnershipsen_US
dc.subject.keywordAuslagerungen_US
dc.titleDie Rolle von Policy-Netzwerken in Public Private Partnershipsen_US
dc.typeMaster Thesisen_US
dc.identifier.ppn62710181Xen_US
dc.rights.licensehttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/en_US
Appears in Collections:Schriftenreihe des Lehrstuhls Public und Nonprofit Management, Universität Potsdam

Files in This Item:
File Description SizeFormat
62710181X.pdf1.57 MBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.