EconStor >
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin >
DIW Wochenbericht: Wirtschaft, Politik, Wissenschaft >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/61169
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorFichtner, Ferdinanden_US
dc.contributor.authorJunker, Simonen_US
dc.contributor.authorBernoth, Kerstinen_US
dc.contributor.authorBremus, Franziskaen_US
dc.contributor.authorBrenke, Karlen_US
dc.contributor.authorBreuer, Mareikeen_US
dc.contributor.authorDreger, Christianen_US
dc.contributor.authorGroße Steffen, Christophen_US
dc.contributor.authorHagedorn, Hendriken_US
dc.contributor.authorKunst, Daviden_US
dc.contributor.authorPijnenburg, Katharinaen_US
dc.contributor.authorvan Deuverden, Kristinaen_US
dc.contributor.authorWinkler, Maxen_US
dc.date.accessioned2012-07-27en_US
dc.date.accessioned2012-08-24T09:32:57Z-
dc.date.available2012-08-24T09:32:57Z-
dc.date.issued2012en_US
dc.identifier.citationDIW-Wochenbericht 0012-1304 79 2012 26/27 1-48en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/61169-
dc.description.abstractDie deutsche Wirtschaft wird im Prognosezeitraum deutlich schwächer wachsen als in den vergangenen zwei Jahren. Nach drei Prozent 2011 dürfte die Produktion in diesem Jahr nur noch um ein Prozent zunehmen, 2013 werden es knapp zwei Prozent sein. Die Expansion in Deutschland ist in erster Linie durch die binnenwirtschaftliche Dynamik getrieben. Erst ab der Jahreswende dürften auch die Exporte wieder stärker zulegen. Die zunächst schwächere Konjunktur wird vorübergehend wohl auch zu einem Rückgang der Beschäftigung führen; die Arbeitslosenquote bleibt mit knapp sieben Prozent in diesem und im nächsten Jahr in jahresdurchschnittlicher Betrachtung aber stabil.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherDeutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlinen_US
dc.subject.jelE32en_US
dc.subject.jelE66en_US
dc.subject.jelF01en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.keywordbusiness cycle forecasten_US
dc.subject.keywordeconomic outlooken_US
dc.titleSommergrundlinien 2012en_US
dc.typeArticleen_US
dc.identifier.ppn720235995en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des DIW
DIW Wochenbericht: Wirtschaft, Politik, Wissenschaft

Files in This Item:
File Description SizeFormat
720235995.pdf1.71 MBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.