EconStor >
Universität zu Köln >
Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln >
Leasing - Wissenschaft & Praxis, Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/60302
  
Title:Bedeutung effizienter Vertragsgestaltungen im Herstellerleasing PDF Logo
Authors:Davidoff, Dennis
Issue Date:2011
Citation:[Journal:] Leasing: Wissenschaft & Praxis, Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln [ISSN:] 1611-4558 [Volume:] 9 [Year:] 2011 [Issue:] 1 [Pages:] 41-90
Abstract:In diesem Beitrag wird die Bedeutung effizienter Vertragsgestaltung aus der Sicht des Herstellers als Leasinggeber analysiert. Der Beitrag zeigt, dass Hersteller von Gütern mit hoher Qualität durch das Anbieten von kurzfristigen Verträgen (oder durch eine Kombination aus einem langfristigen und kurzfristigen Vertrag) in der Lage sind glaubwürdig ihr Qualitätsniveau zu signalisieren.
Document Type:Article
Appears in Collections:Leasing - Wissenschaft & Praxis, Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln

Files in This Item:
File Description SizeFormat
718706021.pdf836.76 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/60302

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.