Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/60281
Authors: 
Rödl, Helmut
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] Leasing: Wissenschaft & Praxis, Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln [ISSN:] 1611-4558 [Volume:] 3 [Year:] 2005 [Issue:] 1 [Pages:] 3-18
Abstract: 
Zwar sind Anzeichen einer konjunkturellen Erholung nach Phasen der Stagnation und Rezession erkennbar, doch um einen nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung zu erreichen, müssen notwendige Strukturreformen durchgesetzt werden. Insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen führen eine zu geringe Eigenkapitalausstattung, Forderungsausfälle und Mittelknappheit zu einer ständig steigenden Anzahl der Firmeninsolvenzen. Die Zurückhaltung der Geschäftsbanken bei der Kreditvergabe und die Veränderungen durch Basel II drohen das Problem noch zu verstärken. Auch für Leasingunternehmen wird sich Basel II auf die Refinanzierung und die Konditionengestaltung auswirken. Insgesamt zeigt die trotz schwieriger Konjunkturlage stets wachsende Leasingquote, dass Leasing als Finanzierungsalternative weiter in den Vordergrund rückt.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
205.14 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.