EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
WZBrief Bildung, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/60039
  
Title:Wenn Zahlen lügen: Vom ungerechtesten zum gerechtesten Bildungssystem in fünf Jahren PDF Logo
Authors:Helbig, Marcel
Nikolai, Rita
Issue Date:2008
Series/Report no.:WZBrief Bildung 03
Abstract:Eine aktuelle Studie scheint zu belegen: Deutschland hat sich zu Europas gerechtestem Bildungssystem entwickelt. In den zugrunde liegenden Daten sind allerdings bildungsnahe Gruppen deutlich überrepräsentiert. Außerdem wird für Deutschland eine andere Altersgruppe als in den übrigen Ländern betrachtet, weshalb die Ergebnisse nicht vergleichbar sind.
Persistent Identifier of the first edition:urn:nbn:de:101:1-2008112503
Document Type:Research Report
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
WZBrief Bildung, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
591615525.pdf118.04 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/60039

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.