EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
WZBrief Bildung, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/60037
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorLeuze, Kathrinen_US
dc.date.accessioned2012-05-03en_US
dc.date.accessioned2012-07-24T10:46:13Z-
dc.date.available2012-07-24T10:46:13Z-
dc.date.issued2008en_US
dc.identifier.piurn:nbn:de:101:1-2008112417en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/60037-
dc.description.abstractWarum scheitern so viele Jugendliche am Schulabschluss? Wie beeinflussen Freunde, Lehrer, Eltern die Lernentwicklung? Wie viel bringt Weiterbildung den Berufstätigen wirklich? Um solche Fragen fundiert beantworten zu können, startet jetzt das Nationale Bildungspanel, für das in den kommenden Jahren rund 60.000 Menschen in allen Altersgruppen befragt werden. Das WZB wird zwei der acht Etappen federführend begleiten: die Phase des Übergangs in eine Ausbildung und in den Arbeitsmarkt sowie die Phase der Erwerbstätigkeit zwischen Ausbildung und Verrentung.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherWZB Berlinen_US
dc.relation.ispartofseriesWZBrief Bildung, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 02en_US
dc.subject.ddc370en_US
dc.titleBildungswege besser verstehen: Das nationale Bildungspanelen_US
dc.typeResearch Reporten_US
dc.identifier.ppn591615517en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
WZBrief Bildung, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
591615517.pdf69.1 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.