EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
WZBrief Arbeit, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/60015
  
Title:Wenig Licht, viel Schatten: Der Dritte Sektor als arbeitsmarktpolitisches Experimentierfeld PDF Logo
Authors:Dathe, Dietmar
Hohendanner, Christian
Priller, Eckhard
Issue Date:2009
Series/Report no.:WZBrief Arbeit 03
Abstract:Atypische Beschäftigungsverhältnisse wie Teilzeitjobs und befristete Arbeitsverträge dominieren den Dritten Sektor mehr und mehr. Es droht eine weitere Verschlechterung der Arbeitsverhältnisse und die Entwicklung zum Niedriglohnsektor. In Ostdeutschland sind 16 Prozent der Erwerbstätigen im Dritten Sektor in Ein-Euro-Jobs beschäftigt.
Document Type:Research Report
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
WZBrief Arbeit, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
715024000.pdf129.44 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/60015

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.