EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
WZBrief Arbeit, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/60013
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorDathe, Dietmaren_US
dc.contributor.authorPaul, Franziskaen_US
dc.contributor.authorStuth, Stefanen_US
dc.date.accessioned2012-05-02en_US
dc.date.accessioned2012-07-24T10:45:06Z-
dc.date.available2012-07-24T10:45:06Z-
dc.date.issued2012en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/60013-
dc.description.abstractImmer mehr Menschen arbeiten in Sozial- und Gesundheitsberufen, denn die Pflege- und Betreuungsaufgaben sind stark gewachsen. Gleichzeitig geht die Zahl der Vollzeitstellen in dem Sektor zurück; viele Beschäftigte arbeiten in Teilzeit oder befristet. Die Arbeit muss unter großem Termin- und Zeitdruck verrichtet werden. Das führt zu gesundheitlichen Belastungen.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherWissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) Berlinen_US
dc.relation.ispartofseriesWZBrief Arbeit 12en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.stwSozialer Diensten_US
dc.subject.stwPflegeberufeen_US
dc.subject.stwStressen_US
dc.subject.stwDeutschlanden_US
dc.titleSoziale Dienstleistungen: Steigende Arbeitslast trotz Personalzuwachsen_US
dc.typeResearch Reporten_US
dc.identifier.ppn715045768en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
WZBrief Arbeit, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
715045768.pdf211.41 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.