Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/59544
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorTeubner, Rolf Alexanderen_US
dc.date.accessioned2012-06-25en_US
dc.date.accessioned2012-07-03T10:59:59Z-
dc.date.available2012-07-03T10:59:59Z-
dc.date.issued2006en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/59544-
dc.description.abstractMit dem vorliegenden Arbeitsbericht Nr. 113 wenden wir uns dem Informationsmanagement als Führungssaufgabe zu. Hier ist die Gestaltung der Informationsinfrastruktur und deren Abstimmung auf die Organisationsstruktur ein traditionelles Arbeitsfeld der Wirtschaftsinformatik. Der Arbeitsbericht stellt die Entwicklung dieses Arbeitsfeldes dar und rekonstruiert den dabei zugrunde gelegten Gestaltungsansatz. Der Bericht arbeitet die Stärken des Ansatzes heraus, zeigt aber auch Schwächen und Unzulänglichkeiten als Herausforderungen für die weitere Forschung auf.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aInst. für Wirtschaftsinformatik |cMünsteren_US
dc.relation.ispartofseries|aArbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster |x113en_US
dc.subject.ddc650en_US
dc.titleMethodische Integration von Organisations- und Informationssystemgestaltung: Historie, Stand und zukünftige Herausforderungen an die Wirtschaftsinformatik-Forschungen_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn718165896en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:wwuiwi:113-

Files in This Item:
File
Size
617.78 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.