Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/57408
Authors: 
Nufer, Gerd
Heine, Charlotte
Year of Publication: 
2008
Series/Report no.: 
Reutlinger Diskussionsbeiträge zu Marketing & Management 2008-03
Abstract: 
Markenpiraterie ist ein Phänomen, das für die Wirtschaft der Industriestaaten ein aktuelles und ernstzunehmendes Problem darstellt. Die Markenpiraterie erlebt seit langem einen Aufschwung, so sind besonders die noch im Aufbau befindlichen Absatzmärkte der Markenartikelhersteller in Osteuropa und Asien stark gefährdet. Die deutsche Wirtschaft trägt jährlich einen Millionenschaden davon, zudem können besonders hinsichtlich des Marketings qualitativ minderwertige Imitate dem Image einer Marke irreparable Schäden zufügen, wenn die Qualitätserwartungen der Käufer nicht erfüllt werden. Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit diesen Problemen, deren Ursachen und wirtschaftlichen Folgen. Darüber hinaus werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, um die Markenpiraterie auf internationaler Ebene nachhaltig zu bekämpfen.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
309.41 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.