Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/57394
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorNufer, Gerden_US
dc.contributor.authorHirschburger, Lindaen_US
dc.date.accessioned2012-04-17en_US
dc.date.accessioned2012-04-23T07:18:17Z-
dc.date.available2012-04-23T07:18:17Z-
dc.date.issued2008en_US
dc.identifier.piurn:nbn:de:bsz:21-opus-35412en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/57394-
dc.description.abstractKonsumenten werden heutzutage rund um die Uhr mit Werbung konfrontiert. Aufgrund der damit einhergehenden Informationsüberlastung reagieren die Rezipienten zunehmend kritischer auf Werbebotschaften. Im vorliegenden Beitrag werden die Chancen und Risiken des Einsatzes von humorvoller Werbung analysiert. Die Wirkungen von Humor, d.h. die Beurteilung und Verarbeitung seitens des Rezipienten, stehen dabei im Zentrum der Arbeit. Ergänzende Hintergrundinformationen, Empfehlungen für den Einsatz von Humor in der Werbung sowie die kritische Betrachtung von Beispielen aus der Praxis sollen dem Leser einen Einblick in dieses Thema verschaffen.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aESB Business School |cReutlingenen_US
dc.relation.ispartofseries|aReutlinger Diskussionsbeiträge zu Marketing & Management |x2008-07en_US
dc.subject.ddc650en_US
dc.titleHumor in der Werbungen_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn680096264en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:esbwmm:200807-

Files in This Item:
File
Size
1.25 MB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.