EconStor >
Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) >
Institut für Genossenschaftswesen, Universität Münster  >
Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/55798
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorSpandau, Johannesen_US
dc.date.accessioned2012-02-29en_US
dc.date.accessioned2012-03-06T11:27:16Z-
dc.date.available2012-03-06T11:27:16Z-
dc.date.issued2010en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/55798-
dc.description.abstractVielfältige Herausforderungen kennzeichnen den Bankensektor seit Jahren und resultieren in einem intensiven Wettbewerb, dem sich die einzelnen Banken gegenübersehen. Strukturelle Veränderungen der Marktgegebenheiten sowie technologische und regulative Entwicklungen sind typische Rahmenbedingungen, die Unternehmen zu organisatorischen Weichenstellungen anregen. Dies zeigen die vergangenen Jahrzehnte, losgelöst von einzelnen Branchen. Es sind nicht nur Fusionen, die zu solchen Weichenstellungen zählen. Die Verwirklichung von Kooperations- und Outsourcing-Modellen stellen alternative strategische Optionen dar. Ein Urteil über die Überlegenheit einzelner Strategien setzt die Prüfung zahlreicher einschlägiger Kriterien voraus. Die Banken des genossenschaftlichen FinanzVerbundes haben zahlreiche Erfahrungen mit Fusionen gemacht. Auch sie sehen sich aktuellen Herausforderungen gegenüber. Vor diesem Hintergrund ist es interessant, unterschiedliche Strategieoptionen zu vergleichen. Noch bevor eine solche Analyse unternommen werden soll, sichtet und untersucht Johannes Spandau in diesem IfG-Arbeitspapier die vorliegenden empirischen Studien zum Erfolg von Fusionen von Genossenschaftsbanken und vergleicht deren Ergebnisse. Die ersten Erkenntnisse werden in einer Folgearbeit noch vertieft untersucht und konkretisiert werden. Das Arbeitspapier stammt aus dem IfG-Forschungscluster III: Genossenschaftsstrategische Fragen.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherIfG Münsteren_US
dc.relation.ispartofseriesArbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 92en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.titleFusionen im genossenschaftlichen FinanzVerbund: Eine erfolgreiche Strategie?en_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn687702992en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:wwuifg:92-
Appears in Collections:Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Files in This Item:
File Description SizeFormat
687702992.pdf287.31 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.