EconStor >
Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) >
Institut für Genossenschaftswesen, Universität Münster  >
Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/55775
  
Title:Immobilienangebote im Internet: Eine Bestandsaufnahme und Klassifizierung PDF Logo
Authors:Schmitter, Caroline
Issue Date:2010
Series/Report no.:Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 97
Abstract:Das Internet hat weitreichende Konsequenzen für Gesellschaft und Wirtschaft. Nicht nur Wertschöpfungsprozesse und der Handel haben sich durch die Verfügbarkeit dieses Mediums verändert, sondern viele Prozesse der Information und Kommunikation im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Transaktionen. Dies gilt auch für den Wohnungsmarkt. In diesem IfG-Arbeitspapier untersucht Caroline Schmitter welche Bedeutung das Internet für Wohnungsunternehmen im Allgemeinen und für die Information über verfügbare Wohnungen im Speziellen hat. Sie kann zeigen, dass zwischen den Unternehmen deutliche Unterschiede darin bestehen, ob überhaupt eine entsprechende Seite existiert und für welche Zwecke sie genutzt wird. Unterschiede bestehen sowohl hinsichtlich der Inhalte als auch der Nut-zerfreundlichkeit. Es wird geprüft, ob die Nutzung des Internets für Zwecke der Information über verfügbare Wohnungen von der Größe des Unternehmens, der Anzahl der freien Wohnungen, der Größe der Stadt und von weiteren Faktoren abhängt. Dabei stellt sich heraus, dass es Wohnungsgenossenschaften sind, die heute noch größere Potenziale für die Nutzung des Internets aufweisen. Diese Untersuchung kann gleichzeitig als eine Vorstudie betrachtet werden, in der Forschungsbedarf entdeckt wurde, nämlich eine Bestandsaufnahme der Nutzung des Internets in und von Wohnungsgenossenschaften, eine Auslotung der Potenziale sowie die Entwicklung konkreter Internetstrategien für Wohnungsgenos-senschaften. Diese Themen bilden auch den Inhalt eines größeren IfG-Forschungsprojekts, das kürzlich begonnen wurde. Das Arbeitspapier stammt aus dem IfG-Forschungscluster III Genossenschaftsstrategische Fragen.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Files in This Item:
File Description SizeFormat
687799899.pdf439.66 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/55775

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.