Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/55769
Authors: 
Theurl, Theresia
Werries, Axel
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 61
Abstract: 
Der Multikanalvertrieb von Bankprodukten ist zu einer wichtigen strategischen Frage für die Banken aller Sektoren geworden. Dabei ist es häufig so, dass der Vertrieb über das Internet bzw. Finanzportale nicht wirklich in das Vertriebskonzept integriert sind. Entsprechend wenig verankert ist er dann in der Unternehmensstrategie, was jedoch eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg darstellt. Dies war der Hintergrund für die sowie des Bundesverbandes der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR möglich wurde. Im Mittelpunkt dieses IfG-Arbeitspapieres stehen einige ausgewählte Ergebnisse dieses groß angelegten, bundesweit durchgeführten Forschungsprojektes. In zwei ausführlichen Befragungsrunden wurde der Status quo für Finanzportale im Multikanalbanking von Genossenschaftsbanken erhoben und daraus die Erfolgsfaktoren abgeleitet. Diese Ergebnisse wurden der genossenschaftlichen Bankenpraxis zur Diskussion gestellt. Dieses Feedback wurde zur Basis der zweiten vertieften Befragungsrunde. So konnten die Praxisrelevanz der Studie sichergestellt und die vielen verstreut vorhandenen Informationen optimal genutzt werden. Konkrete Erfolgspotenziale, die noch genutzt werden können, wurden ausgelotet. Die für eine wissenschaftliche Studie außerordentlich hohe Rücksendequote zeugt von der großen Bedeutung, die Genossenschaftsbanken Finanzportalen als Element einer Multikanalstrategie heute zumessen. Diese Arbeit stammt aus dem IfG-Forschungscluster III: Genossenschaftsstrategische Fragen. Die Ergebnisse der empirischen Untersuchung werden hiermit einem breiteren Interessentenkreis zur Verfügung und gleichzeitig zur Diskussion gestellt.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
293.59 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.