Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/55694
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBrähler, Gernoten_US
dc.contributor.authorBrune, Philippen_US
dc.contributor.authorGöttsche, Maxen_US
dc.date.accessioned2012-02-29en_US
dc.date.accessioned2012-03-05T11:20:07Z-
dc.date.available2012-03-05T11:20:07Z-
dc.date.issued2011en_US
dc.identifier.isbn978-3-940882-34-9en_US
dc.identifier.piurn:nbn:de:gbv:ilm1-2011200497en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/55694-
dc.description.abstractPrüfungshonorare stellen für Unternehmen Kosten dar. Daher ist es für die Unternehmen von großem Interesse, welche Faktoren diese Honorare beeinflussen. Um die Determinanten für deutsche börsennotierte Medienunternehmen zu ermitteln, wird eine empirische lineare Regressionsanalyse durchgeführt. Neben dem Basismodell wurden noch einige Modellerweiterungen geprüft. Es hat sich herausgestellt, dass die Größe der Mandanten die einzige Variable in der verwendeten Stichprobe war, welche einen eindeutigen Einfluss auf die Prüfungshonorare in allen untersuchten Jahren hatte. Die vorliegende Studie leistet somit einen wichtigen Beitrag zum aktuellen Forschungsfeld der Prüfungshonorare.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aVerl. proWiWi |cIlmenauen_US
dc.relation.ispartofseries|aIlmenauer Schriften zur Betriebswirtschaftslehre |x9/2011en_US
dc.subject.ddc650en_US
dc.subject.stwWirtschaftsprüfungen_US
dc.subject.stwHonoraren_US
dc.subject.stwMedienwirtschaften_US
dc.subject.stwBetriebsgrößeen_US
dc.subject.stwRegressionen_US
dc.subject.stwDeutschlanden_US
dc.titleDeterminanten der Prüfungshonorare von Unternehmen aus der Medienbranche - eine empirische Untersuchung unter Einsatz einer Regressionsanalyseen_US
dc.typeBooken_US
dc.identifier.ppn667767398en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:tuisbw:92011-

Files in This Item:
File
Size
333.82 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.