EconStor >
Universität Leipzig >
Institut für Öffentliche Finanzen und Public Management, Universität Leipzig >
Arbeitspapiere des Lehrstuhls Finanzwissenschaft, Universität Leipzig >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/52361
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorHirschfeld, Olafen_US
dc.date.accessioned2011-11-16en_US
dc.date.accessioned2011-11-28T11:35:02Z-
dc.date.available2011-11-28T11:35:02Z-
dc.date.issued2003en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/52361-
dc.description.abstractDie Universität unterliegt dem Auftrag des Gesetzgebers, eine Kosten- und Leistungsrechnung einzuführen. Im Rahmen des Forschungsprojekts Hochschulbudget am Institut für Finanzen, wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, sollen in diesem Zusammenhang Untersuchungen angestellt und Vorschläge unterbreitet werden. In dieser Arbeit wird die Verteilung von Mitteln verschiedener Titelgruppen im Haushaltsjahr 1999 betrachtet. Ziel ist es, eine Charakterisierung der Titelgruppen vorzunehmen und zu zeigen, durch welche Verfahren eine Verteilung auf die Fakultäten und Einrichtungen der Universität Leipzig erfolgt ist bzw. wie die Verteilung von Mitteln im Freistaat Sachsen vorgenommen wurde.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherInst. für Finanzen, Finanzwiss. Leipzigen_US
dc.relation.ispartofseriesArbeitspapier // Universität Leipzig, Institut für Finanzen, Finanzwissenschaft 23en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.titleVerteilung von Mitteln für Lehre und Forschung an der Universität Leipzig 1999en_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn672324083en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:leifin:23-
Appears in Collections:Arbeitspapiere des Lehrstuhls Finanzwissenschaft, Universität Leipzig

Files in This Item:
File Description SizeFormat
672324083.pdf399.1 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.