EconStor >
Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn >
IfM-Materialien, Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/52287
  
Title:Multinationale und nationale Analysen der Mittelstandskonjunktur in sechs OECD Ländern PDF Logo
Authors:Holz, Michael
Issue Date:2003
Series/Report no.:IfM-Materialien, Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn 160
Abstract:Die vorliegende Untersuchung stellt in ihrer Art die erste Bestandsaufnahme und Analyse von multinationalen (europäischen) und nationalen KMU-Konjunkturumfragen (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, USA) dar. Im Fokus der Untersuchung stehen insgesamt 53 qualitative Konjunkturumfragen mit speziellem Mittelstandsbezug, die in den Untersuchungsländern erfasst wurden. Die Konjunkturumfragen wurden hinsichtlich des Erhebungsumfangs, der Datenbeschaffung und der Untersuchungsmethodik analysiert. Die überwiegende Mehrheit der Konjunkturumfragen untersucht die konjunkturelle Entwicklung von Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes sowie des Dienstleistungssektors und weist darüber hinaus einen eindeutigen Mittelstandsfokus auf. Jeweils fast sechs von zehn Konjunkturumfragen stützen sich ausschließlich auf eigene, interne Datenquellen bzw. befragen von Umfrage zu Umfrage einen identischen Kreis von Unternehmen. Telefoninterviews und postalische Fragebögen sind die mit Abstand populärsten Mittel der Datenbeschaffung, wenngleich bereits gut jede vierte Umfrage auf die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien zugreift. Nahezu alle Konjunkturumfragen differenzieren die Umfrageergebnisse nach der Wirtschaftssektorzugehörigkeit der befragten Unternehmen. Jeweils etwa drei Viertel nehmen eine Differenzierung nach Regionen und/oder Beschäftigtengrößenklassen vor. Gut sieben von zehn Umfragen führen eine Gewichtung der Umfrageergebnisse durch. Eine Saisonbereinigung wird dagegen nur von einer Minderheit vorgenommen. Die Ergebnisse der weit überwiegenden Mehrheit der Konjunkturumfragen werden im Internet publiziert, zumeist jedoch nur in der jeweiligen Landessprache und in unterschiedlichem Ausmaß.
Document Type:Research Report
Appears in Collections:IfM-Materialien, Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Files in This Item:
File Description SizeFormat
672545187.pdf685.78 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/52287

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.