Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/51557
Authors: 
Müller-Hengstenberg, Claus D.
Kirn, Stefan
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
FZID discussion papers 34-2011
Abstract: 
Das öffentliche Vergaberecht, die UFAB und das V Modell XT schließen kein Vorgehensmodell bei der IT Beschaffung aus. Falls bei komplexen IT Beschaffungen keine geeignete Lösungsmöglichkeit vom Auftraggeber aufgezeigt werden kann, bieten das Verhandlungsverfahren und der wettbewerbliche Dialog eine Alternative, dass der öffentlichen Auftraggeber und die Anbieter unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten und Vorgehensverfahren in einem Dialog zu erörtern bzw. suchen, die eine wirtschaftlichste Beschaffung auf der Grundlage von angemessenen Vertragsbedingungen und Vergütungsarten ermöglichen.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
446.52 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.