EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
Discussion Papers, Abteilung Marktprozesse und Steuerung, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/51137
  
Title:Monopoly pricing with negative network effects: the case of vaccines PDF Logo
Title (translated):Monopolpreisbildung mit negativen Netzwerkeffekten am Beispiel von Impfstoffen
Authors:Kessing, Sebastian
Nuscheler, Robert
Issue Date:2003
Series/Report no.:Discussion papers // WZB, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und Politische Ökonomie, Abteilung Marktprozesse und Steuerung SP II 2003-06
Abstract:We study the market for vaccinations considering income heterogeneity on the demand side and monopoly power on the supply side. A monopolist has an incentive to exploit the external effect of vaccinations and leave the poor susceptible in order to increase the willingness to pay of the rich. Even the possibility to perfectly price discriminate does not remove this incentive. Pigouvian subsidies may even make things worse. Mandatory vaccination programs covering only the poor succeed in eradicating the disease. This offers an efficiency based rationale for distribution-oriented national or international public health interventions.
Abstract (Translated):Wir untersuchen den Markt für Impfstoffe, wobei wir Einkommensungleichheit auf der Nachfrageseite und Monopolmacht auf der Angebotsseite unterstellen. Ein Monopolist hat den Anreiz, den externen Effekt von Impfungen auszunutzen. So wird er die Armen strategisch ungeimpft lassen, um die Zahlungsbereitschaft der Reichen zu erhöhen. Selbst für den Fall der perfekten Preisdiskriminierung bleibt dieser Anreiz bestehen. Pigou Subventionen können das Marktergebnis noch verschlechtern. Staatliche Impfprogramme, die nur die Armen abdecken, können die Krankheit auslöschen. Dies liefert eine effizienzbasierte Begründung für verteilungsorientierte nationale wie internationale Interventionen in den Impfmarkt.
Subjects:Vaccination
monopoly pricing
price discrimination
negative network effects
Pigouvian subsidies
mandatory vaccination programs
JEL:D42
D62
H23
I11
I18
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
Discussion Papers, Abteilung Marktprozesse und Steuerung, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
372412823.pdf659.02 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/51137

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.