EconStor >
Johannes Gutenberg-Universität Mainz >
Institut für Statistik und Ökonometrie, Universität Mainz >
Arbeitspapiere, Inst. f. Statistik u. Ökonometrie, Universität Mainz >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/49974
  
Title:Ein logistisches Regressionsmodell zur Analyse der Verkehrmittelwahl im Raum Mainz PDF Logo
Authors:Lange, Yvonne
Issue Date:2000
Series/Report no.:Arbeitspapier // Institut für Statistik und Ökonometrie, Johannes-Gutenberg-Universität, STATOEK 22
Abstract:In der Studie wird mittels der logistischen Regressionsanalyse untersucht, welche Determinanten die Wahrscheinlichkeit der Wahl eines bestimmten Verkehrsmittels erklären und welche Rolle hierbei soziodemografische Größen spielen. Die befragten Mainzer Verkehrsteilnehmer präferieren den Individualverkehr gegenüber dem Öffentlichen Personennahverkehr. Ausschlaggebende Determinante ist die PKW-Verfügbarkeit. Die Stärke ihres Einflusses differiert sowohl zwischen den Personengruppen, als auch zwischen verschiedenen Aktivitätskategorien. Signifikante Unterschiede bzgl. des geschlechtsspezifischen Wahlverhaltens konnten nicht festgestellt werden.
Abstract (Translated):Using logistic regression this survey analyses the determinants oft he probability to choose a specific means of transportation; furthermore the influence of socio-demographic variables is examined. The road users in a sample taken in the city of Mainz prefer individual to pub] jc transport. The most important determinant is the availability of a car. The strength of its influence differs both between the observed groups of persons and within these groups between activity levels. Generally, there is no significant difference between women and men.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Arbeitspapiere, Inst. f. Statistik u. Ökonometrie, Universität Mainz

Files in This Item:
File Description SizeFormat
321553977.pdf268.21 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/49974

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.