EconStor >
Johannes Gutenberg-Universität Mainz >
Institut für Statistik und Ökonometrie, Universität Mainz >
Arbeitspapiere, Inst. f. Statistik u. Ökonometrie, Universität Mainz >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/49964
  
Title:Die Entwicklung des Geldvermögens der privaten Haushalte in Deutschland PDF Logo
Authors:Handel, Andreas
Issue Date:2003
Series/Report no.:Arbeitspapier // Institut für Statistik und Ökonometrie, Johannes-Gutenberg-Universität, STATOEK 24
Abstract:Diese Studie untersucht, wie sich Spartätigkeit und Geldvermögen deutscher Privathaushalte seit 1960 entwickelt haben. Mittels Regressionsanalysen läßt sich herausfinden, daß der Vermögensbestand einkommens- und altersabhängig ist. Es Wird gezeigt, daß Einkommen und Ersparnis kointegriert sind, weshalb ein Fehlerkorrekturmodell aufgestellt wird. Bei einzelnen Anlageformen können im Zeitverlauf starke Schwankungen m der Ersparnisbildung festgestellt werden, die u.a. durch Renditeaspekte erklärt werden.
Abstract (Translated):The study surveys, how savings and monetary assets of private households m Germany developed since 1960. Linear regressions indicate that one person's assets depend on its income and age. lt is shown furthermore that income and savings are co-integrated, which leads to an error correction model. Savings in different categories of investment show great fluctuations during time, which is explained by their yields.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Arbeitspapiere, Inst. f. Statistik u. Ökonometrie, Universität Mainz

Files in This Item:
File Description SizeFormat
372942415.pdf347.37 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/49964

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.