EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
Discussion Papers, Abteilung Innovation und Organisation, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/47920
  
Title:Die Brennstoffzelle zwischen Umwelt-, Energie- und Wirtschaftspolitik: Darstellung der öffentlichen Förderprogramme für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Deutschland,der Europäischen Union, den USA und Japan PDF Logo
Authors:Weider, Marc
Metzner, André
Rammler, Stephan
Issue Date:2003
Series/Report no.:WZB Discussion Paper SP III 2003-114
Abstract:Im Gegensatz zu den Aktivitäten der Automobilindustrie sind politische Initiativen bezüglich Wasserstoff und Brennstoffzelle von der Öffentlichkeit eher weniger beachtet worden. Dabei hat gerade das Engagement der Politik, insbesondere in Japan, den USA und seit 2003 auch auf europäischer Ebene, an Dynamik gewonnen. So kam es zur Formulierung von Fahrplänen und Zielen für die Markteinführung der Brennstoffzellentechnologie, der Initiierung von Demonstrationsprojekten und einer deutlichen Erhöhung von Fördersummen. Die vorliegende Studie gibt einen umfassenden Überblick über die Förderprogramme zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Deutschland, der Europäischen Union, den USA und Japan. Neben den politischen Zielsetzungen werden Umfang, Instrumente und tragende Akteurskonstellationen der politischen Initiativen beschrieben. Die Darstellung soll einerseits einen fundierten vergleichenden Überblick ermöglichen, sowie andererseits als Basis für notwendige empirische Studien dienen.
Abstract (Translated):In contrast to the hydrogen and fuel cell activities known to take place in the automobile industry, political initiatives concerning this subject have received little attention from the public. Nevertheless, political involvement, especially in Japan, the US and recently at the level of the European Union, has become increasingly dynamic with the formulation of roadmaps and goals for the commercialisation of fuel cell technology, the initiation of demonstration projects, and a marked increase in public funding. The following study gives a comprehensive overview of the programs supporting hydrogen and fuel cell technologies in Germany, the European Union, the US and Japan. In addition to the political objectives, the scope, instruments and supporting parties of the political initiatives will be explained. This account should provide the reader with a sound comparative overview of the subject as well as a basis for needed further empirical studies.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB
Discussion Papers, Abteilung Innovation und Organisation, WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
385730683.pdf1.4 MBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/47920

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.