EconStor >
Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) >
HWWI Policy Papers, Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/47673
  
Title:Biokraftstoffe: Ziele, Chancen und Risiken PDF Logo
Authors:Bräuninger, Michael
Schröer, Sebastian
Schulze, Sven
Issue Date:2009
Series/Report no.:HWWI Policy Paper 1-11
Abstract:Die vorliegende Studie setzt am Zielsystem an, das einer verstärkten Nutzung von Biokraftstoffen zugrunde liegt. Dabei werden diejenigen Zielkategorien identifiziert, mit denen ein weiterer Ausbau der Biokraftstoffe am ehesten zu rechtfertigen ist. Ferner wird der Frage nachgegangen, welche grundsätzlichen Chancen und Risiken mit einem vermehrten Biokraftstoffeinsatz einhergehen. Diese bestimmen letztlich, inwieweit die augenblicklich geäußerten Kritikpunkte stichhaltig sind. In diesem Zusammenhang wird demnach geklärt, welche (regionalen) Ausbaupotenziale für Biokraftstoffe noch bestehen, welche Nachhaltigkeitskriterien dabei zu berücksichtigen sind und wie schließlich die Umwelt- und CO2-Bilanz der Biokraftstoffe und der fossilen Kraftstoffe ausfällt.
Document Type:Research Report
Appears in Collections:HWWI Policy Papers, Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut

Files in This Item:
File Description SizeFormat
663602424.pdf827.94 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/47673

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.