EconStor >
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), Leipzig >
UFZ-Diskussionspapiere, Fachbereich Sozialwissenschaften, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/45241
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorFaber, Malteen_US
dc.contributor.authorFrank, Karinen_US
dc.contributor.authorKlauer, Bernden_US
dc.contributor.authorManstetten, Reineren_US
dc.contributor.authorSchiller, Johannesen_US
dc.contributor.authorWissel, Christianen_US
dc.date.accessioned2011-04-28T14:45:29Z-
dc.date.available2011-04-28T14:45:29Z-
dc.date.issued2003en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/45241-
dc.description.abstractIm vorliegenden Aufsatz wird ein Begriffskonzept entwickelt, das zum besseren Verständnis des Zusammenspiels der Dynamiken von Ökosystemen und Wirtschaft dient: das Konzept des Bestandes. Der Bestandsbegriff wird allgemein mengentheoretisch formuliert. Die zentrale Eigenschaft eines Bestandes liegt in seiner zeitlichen Dauerhaftigkeit. Damit eignen sich Bestände zur Abbildung von Einflüssen, die die Vergangenheit von Systemen auf deren Gegenwart ausübt, und damit zur Analyse von zeitlichen Entwicklungen. Da Beständigkeit eine Eigenschaft in der Zeit darstellt, ist das Konzept des Bestandes nicht spezifisch auf den Gegenstandsbereich einzelner wissenschaftlicher Disziplinen beschränkt und so für die interdisziplinäre Analyse geeignet. Der Begriff wird auf ökonomische und ökologische Beispiele angewandt und dabei auf stochastische Mengen verallgemeinert. Durch die Abgrenzung der Bestandsperspektive von einer Systemsicht kann die hierarchische Struktur realer ökologisch-ökonomischer Systeme analysiert werden. Die Theorie der Bestände stellt einen Baustein für die konzeptionellen Grundlagen der Ökologischen Ökonomie dar.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherUFZ Leipzigen_US
dc.relation.ispartofseriesUFZ-Diskussionspapiere 2/2003en_US
dc.subject.jelA12en_US
dc.subject.jelB40en_US
dc.subject.jelQ20en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.keywordDynamiken_US
dc.subject.keywordBeständigkeiten_US
dc.subject.keywordSystemen_US
dc.subject.keywordZeitskalenen_US
dc.subject.keywordPopulationen_US
dc.subject.keywordPersistenzen_US
dc.titleEine allgemeine Theorie der Beständeen_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn362390053en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:ufzdps:22003-
Appears in Collections:UFZ-Diskussionspapiere, Fachbereich Sozialwissenschaften, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
362390053.pdf139.47 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.