EconStor >
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) >
Discussion Papers, Abteilung Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigung, WZB >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/44017
  
Title:Adapting labour law and social security to the needs of the new self-employed: Comparing European countries and initiatives at EU level PDF Logo
Authors:Schulze Buschoff, Karin
Schmidt, Claudia
Issue Date:2007
Series/Report no.:WZB Discussion Paper SP I 2007-113
Abstract:The emergence of “new self-employment” presents a challenge to political actors both in the individual European countries and at the EU level. The new selfemployed are exposed to the same social risks as dependent employees, but they generally enjoy fewer social and labour rights. How are social policymakers reacting to this situation? Our response to the question is structured as follows: First, comparing the UK, Germany and the Netherlands, we briefly describe the structure of new selfemployment. Second, we outline the initiatives carried out at EU level to adjust legislation in an endeavour to accommodate new self-employment and those types of work that are found at the boundary between dependent employment and self-employment. Third, we delineate the ways in which these types of work are considered under national labour legislation and the extent to which they are taken into account by statutory social security systems.
Abstract (Translated):Das zunehmende Auftreten “neuer Selbstständigkeit” stellt die politischen Akteure auf nationaler wie auf europäischer Ebene vor neue Herausforderungen. Diese neuen Selbstständigen sehen sich denselben sozialen Risiken ausgesetzt wie abhängig Beschäftigte, trotzdem genießen sie im Allgemeinen einen geringeren sozial- und arbeitsrechtlichen Schutz. Wie reagieren die sozialpolitischen Akteure auf diese Situation? Wir werden diese Frage auf dem folgenden Wege beantworten: Zunächst vergleichen wir kurz die Erscheinungsformen und die Struktur der neuen Selbstständigkeit im Vereinigten Königreich, in Deutschland und den Niederlanden. Anschließend stellen wir die Initiativen vor, die auf der EU-Ebene vorangetrieben werden, um der neuen Selbstständigkeit und dem Grenzbereich zwischen abhängiger und selbstständiger Beschäftigung Rechnung zu tragen. Diesen EU-Initiativen werden im dritten Kapitel die nationalen arbeitsrechtlichen Regulierungen solcher Beschäftigungsformen gegenübergestellt, sowie die Art und Weise, in der die neuen Selbstständigen in die Sozialversicherungssysteme einbezogen werden.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Discussion Papers, Abteilung Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigung, WZB
Publikationen von Forscherinnen und Forschern des WZB

Files in This Item:
File Description SizeFormat
563421339.pdf305.53 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/44017

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.