EconStor >
Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD), Berlin >
RatSWD Working Paper Series, Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/43630
  
Title:Panelerhebungen der amtlichen Statistik als Datenquellen für die Sozialwissenschaften PDF Logo
Authors:Gramlichl, Tobias
Bachteler, Tobias
Schimpl-Neimanns, Bernhard
Schnell, Rainer
Issue Date:2009
Series/Report no.:Working Paper Series des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten 132
Abstract:Paneldaten haben gegenüber Querschnittsdaten zahlreiche Vorteile. Amtliche Daten sind zudem eine wichtige Quelle für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Viele amtliche Datenerhebungen sind als Panel konzipiert und durchgeführt oder können zu Panels zusammengefügt werden. Diese Arbeit gibt eine Übersicht über die Panelerhebungen oder zu Panels aufbereiteten Einzeldatensätze der deutschen amtlichen Statistik und beschreibt Erhebungsinhalte, Stichprobe sowie Zugangsmöglichkeiten.
Abstract (Translated):Panel data have numerous advantages to cross sectional data. Data from official statistical offices (and other public authorities) are a valuable data source for the social and economic sciences. Many of these data originally are panel data (or can be combined to form panel data). This article gives an overview over panel surveys and panel data conducted by German public authorities, describing topic and contents, sampling and access to these data.
Subjects:Paneldaten
amtliche Statistik
Datenzugang
panel data
official statistics
data access
JEL:C80
C81
C83
J00
Y1
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:RatSWD Working Paper Series, Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
61868493X.pdf552.07 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/43630

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.