EconStor >
Universität Bremen >
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS), Universität Bremen >
ZeS-Arbeitspapiere, Universität Bremen >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/41515
  
Title:Sozialpolitische Rahmenbedingungen für Alter(n) auf dem Lande: Ressourcen, Politikfelder und Entwicklungstendenzen PDF Logo
Authors:Schmähl, Winfried
Issue Date:1999
Series/Report no.:ZeS-Arbeitspapier 10/1999
Abstract:In diesem Beitrag werden exemplarisch Fragen aufgeworfen zu einem in der sozialpolitischen Diskussion relativ wenig beachteten Themenfeld, nämlich sozialpolitisch relevanten Faktoren für die Situation im Alter vor allem in dünn besiedelten und strukturschwachen ländlichen Regionen. Der Blick wird dabei insbesondere auf soziale Sicherung im Krankheits- und Pflegefall gerichtet. Zunächst wird als Analyserahmen ein weitgespannter Ressourcenansatz skizziert, der - über das hier erörterte Thema hinaus - Ansatzpunkte für eine disziplinenübergreifende Erörterung von Lebensbedingungen im Alter liefern kann. Sodann wird auf einige spezifisch die ländlichen Räume betreffende sozialpolitische Rahmenbedingungen hingewiesen, zu denen nicht nur typisch sozialpolitische Politikfelder gehören, sondern beispielsweise auch Regional-, Verkehrs- und vor allem Agrarpolitik. Anschließend werden einige allgemeine Fragen der Ausrichtung von Sozialpolitik aufgeworfen, und zwar im Hinblick auf die konzeptionelle Ausrichtung von Kranken- und Pflegeversicherung und mögliche Entwicklungstendenzen für die Einkommenslage in der Altersphase.
Abstract (Translated):This paper deals with questions referring to a topic that gets relatively small attention in discussions on social security, namely factors relevant for the living conditions in old age especially in thinly populated and structurally weak rural regions. In particular, social security in the case of illness and need of care is discussed. First, as an analytical frame, a broad concept of ressources is outlined, which may give starting-points for an interdisciplinary discussion of living conditions in old age. Thereafter, some sociopolitical conditions referring specifically to rural regions are mentioned, which not only include aspects usually labelled as social policy, but e.g. also regional, traffic and agricultural policy. In the following, some general questions of social policy are raised with regard to the conceptions of health and long-term care insurance and some possible developments for the income in oldage.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:ZeS-Arbeitspapiere, Universität Bremen

Files in This Item:
File Description SizeFormat
562714499.pdf82.35 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/41515

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.