EconStor >
Universität Bremen >
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS), Universität Bremen >
ZeS-Arbeitspapiere, Universität Bremen >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/41508
  
Title:Alterssicherung zwischen Vorsorge und Versorgung: Konzeptionen, Entwicklungstendenzen und eine Entwicklungsstrategie für die deutsche Alterssicherung PDF Logo
Authors:Schmähl, Winfried
Issue Date:1997
Series/Report no.:ZeS-Arbeitspapier 05/1997
Abstract:Ausgangspunkt ist eine Skizze alternativer Konzeptionen der Alterssicherung: Vorsorge im Unterschied zur Versorgung. Dies wird auf staatliche Regel-Alterssicherungssysteme angewandt, bei denen entweder eine Mindestsicherung (Armutsvermeidung) oder eine darüber hinausreichende einkommensbezogene Absicherung im Alter angestrebt wird. Sodann wird auf einige international sich abzeichnende neuere Entwicklungstendenzen hingewiesen, die zu einer Stärkung des Vorsorgeaspekts auch in staatlichen Alterssicherungssystemen führen. Hierfür sprechen auch einige ökonomische Gründe. Am Beispiel der gesetzlichen Rentenversicherung wird die Stärkung des Vorsorgecharakters als Leitbild für eine Konzeption zu deren Weiterentwicklung dargelegt. Dies wird abschließend anhand einiger Bausteine einer solchen Konzeption, wobei auf der Einnahmen- und der Ausgabenseite angesetzt wird, exemplarisch verdeutlicht.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:ZeS-Arbeitspapiere, Universität Bremen

Files in This Item:
File Description SizeFormat
567147533.pdf47.35 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/41508

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.