EconStor >
Universität Bremen >
Zentrum für Sozialpolitik (ZeS), Universität Bremen >
ZeS-Arbeitspapiere, Universität Bremen >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/41487
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorSchmähl, Winfrieden_US
dc.date.accessioned2010-10-29en_US
dc.date.accessioned2010-11-12T09:34:24Z-
dc.date.available2010-11-12T09:34:24Z-
dc.date.issued1999en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/41487-
dc.description.abstractDie gestiegene Lebenserwartung - vor allem durch Rückgang der Sterblichkeit im höheren Erwachsenenalter - hat Auswirkungen auf verschiedene Einrichtungen und Maßnahmen sozialer Sicherung, insbesondere bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit sowie im Alter. In verschiedenen Ländern wird als Reaktion auf die gestiegene Lebenserwartung sogar in jüngster Zeit der Versuch unternommen, Indikatoren der Lebenserwartung explizit in der Alterssicherung zu berücksichtigen. Der Beitrag beginnt mit einem knappen Überblick über wechselseitige Beziehungen zwischen Demographie und sozialer Sicherung. Anschließend werden einige Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Lebenserwartung erörtert, und zwar im Hinblick auf die bisherige Entwicklung und bezogen auf mögliche künftige Veränderungen. Dabei wird auch auf den Zusammenhang zwischen der Entwicklung von Mortalität und Morbidität eingegangen. Es folgt eine Darstellung von Auswirkungen veränderter Lebenserwartung in umlagefinanzierten Alterssicherungssystemen. Darauf aufbauend werden Reformoptionen in der Alterssicherung erörtert, mit denen auf fiskalische Folgen steigender Lebenserwartung reagiert werden soll. Dabei wird vergleichend auf Maßnahmen eingegangen, bei denen die Lebenserwartung im Zusammenhang mit der Rentenberechnung (wie u.a. jüngst in Schweden beschlossen), bei der Rentenanpassung und bei der Festlegung von Altersgrenzen berücksichtigt werden soll.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherZeS Bremenen_US
dc.relation.ispartofseriesZeS-Arbeitspapier 04/1999en_US
dc.subject.ddc300en_US
dc.titleSteigende Lebenserwartung und soziale Sicherung: Tendenzen, Auswirkungen und Reaktionenen_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn566355094en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:zeswps:041999-
Appears in Collections:ZeS-Arbeitspapiere, Universität Bremen

Files in This Item:
File Description SizeFormat
566355094.pdf154.81 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.