EconStor >
ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften / Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft >
Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/40796
  
Title:Das Biopatentgesetz - Bestimmungsfaktor zukünftiger Humangenomforschung? PDF Logo
Authors:Wink, Rüdiger
Issue Date:2001
Citation:[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 81 [Year:] 2001 [Issue:] 4 [Pages:] 242-248
Abstract:Nahezu jede Gesetzesänderung im Bereich der Humangenomforschung wird im Spannungsfeld zwischen Hoffnungen auf die Bekämpfung bislang kaum heilbarer Krankheiten und ethischen Bedenken über eine Gefährdung der Menschenwürde diskutiert. Welche Bedeutung hat hierbei ein Biopatentgesetz?
Document Type:Article
Appears in Collections:Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsdienst, Vol. 78 - 87 (RePEc Collection)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
625193679.pdf732.08 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/40796

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.